Welche Sportart passt zu mir?

„Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl“ – mit diesem wortgewaltigen Lippenbekenntnis hat sich Ex-Fußballprofi Andy Möller seinen Spitzenplatz in der Rangliste der kickenden Philosophen für immer gesichert. Und Recht hat er irgendwie auch. Denn wer sportlich am Ball bleiben will, sollte eine Sportart finden, die ihm dauerhaft Spaß macht. Also: Bevor du durchstartest, geh erst einmal in dich. Die folgenden Fragen können dir dabei helfen. Frage 1: Warum überhaupt Sport? Das ist schnell geklärt. Du willst gesund bleiben? Dann ist das der perfekte Grund, sportlich aktiv zu werden. Ohne Bewegung handeln sich die meisten von uns nämlich...