Tags

Verwandte Artikel

Share

Bin ich fit genug für meinen Sport?

bearded man running a cross in the park at green fence

Bin ich fit genug für meinen Sport? Der Sportcheck verrät es dir
Juchhu, das neue Fitness Armband ist endlich da und einsatzbereit. Das motiviert! Sofort will man sich sportlichen Herausforderungen stellen – nicht zuletzt, um Lob vom neuen Wearable zu bekommen.

Manchmal läuft es dann so: Kaum ist der Fitness Tracker „umgeschnallt“, möchte man beim nächsten Halbmarathon in ein paar Wochen mitlaufen und joggt schon mal fröhlich los. Bei den ersten Seitenstichen raunen einem Fragen durch den Kopf, die man durch die Schnapp-Atmung fast selbst kaum versteht: Ob das wohl noch gesund ist? Überfordere ich mich gerade zu sehr? Zuverlässige Antworten auf diese Fragen liefert der VIACTIV Sportcheck.

Sportcheck für Hobby- und Leistungssportler
Ideal für die weitere Motivation und die Gesundheit ist bei solchen Fragen der Sportcheck – egal, ob es um den Start oder den Wiedereinstieg in die (Hobby-)Sportler-Karriere geht. Dieser Check ist eine sportmedizinische Untersuchung durch einen genau dafür zertifizierten Arzt. Er oder sie stellt fest, ob bei dir gesundheitlich alles in Ordnung ist – sowohl Herz und Kreislauf, dein Blut als auch der gesamte Bewegungsapparat werden kontrolliert.

Zusatzgewinn: Sport- und Trainingstipps

Außerdem gibt dir der Sportmediziner bei diesem Check wertvolle Tipps für dein Training. Welche Leistung kann ich meinem Körper abverlangen? Wie sollte der Trainingsplan aussehen? Welche Sportart ist für mich die beste? Soll ich besser Gewichte stemmen, Yoga machen oder Joggen? All diese Fragen werden in der abschließenden Besprechung mit dem Arzt behandelt. Dann weiß man auf jeden Fall, in welche Richtung man sportlich loslegen sollte. Und weiß auch, welche Trainingshäufigkeit sich empfiehlt, um bald möglichst fit zu sein.

140 Euro von uns für deinen Sportcheck
Die VIACTIV Krankenkasse hat einen Vertrag mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) geschlossen. Ein klarer Vorteil für dich: Du kannst die sportmedizinische Untersuchung bei einem zertifizierten Arzt durchführen lassen und wir erstatten dir 90 Prozent des Honorars – bis zu 140 Euro. Diese Sonderleistung kannst du sogar alle zwei Jahre nutzen.

Erst auf zum Check – dann ab zum Sport!
Zunächst suchst du einen zertifizierten Sportmediziner. Auf dieser Liste: www.viactiv.de/leistungen-tarife/alle-leistungen-im-ueberblick/ausgewaehlte-extra-leistungen/sportcheck/ findest du ihn oder sie, garantiert auch in deiner Nähe. Die Kosten für den Sportcheck dort musst du erst mal vorstrecken. Nach dem Sportcheck reichst du bei der VIACTIV die Originalrechnung des Arztes und deine aktuelle Bankverbindung ein und wir überweisen dir unseren Zuschuss auf dein Konto (90 Prozent der Rechnung, max. 140 Euro).

Dann kann’s endlich losgehen mit der sportlichen Herausforderung – und auch mit dem Lob durch Fitness Tracker oder Smartwatch.